Vitamin D

eines der wichtigsten Vitamine / Hormon - Vitamin D


 

Themen zum Vitamin D :

- Gute Laune mit Vitamin D / Einführung

- Wie kann ich meinen Vitamin D Bedarf decken ?

- Vitamin D Mangel Symptome

- Vitamin D Überdosis

- Wann geht das Vitamin D verloren ?

- Vitamin D für die Haut

 

Gute Laune mit Vitamin D

Sonnenstrahlen wirken sich positiv auf unsere Stimmung aus und unser Wohlbefinden aus. Sie können dieses sicherlich aus eigenen Erfahrungen bestätigen. Scheint die Sonne sind alle Menschen gleich "anders" drauf.... fröhlicher, gelassener. "Sonne macht zufrieden und glücklich " - dieses wurde auch wissenschaftlich belegt (Studie der Washington University School of Medicine, St. Louis, USA,) Die Universität hat einen deutlichen Zusammenhang zwischen den Vitamin D Mangel und gedrückter bzw. depressiver Verstimmung nachweisen können.
Vitamin D wird fast zu 90 % über die Einwirkung von Sonnenstrahlen in der Haut gebildet. Fehlt der Haut Sonnenlicht, produziert der Körper nicht genügend Vitamin D. Gerade in unseren oft sonnenärmeren Gegenden kann man diesem Lichtmangel durch gelegentliche Besuche im zertifizierten Sonnenstudio vorbeugen. Eine wohldosierte Anwendung von Sonnenlicht ist somit die beste Gute-Laune-Versicherung.

Wie kann ich meinen Vitamin D Bedarf decken?

Man unterscheidet hier zwischen dem Vitamin D2 und dem Vitamin D3. Sie sind beide in der Vitamin D-Gruppe vertreten.

Das für uns wichtige, wirksame und verfügbare Vitamin ist das Vitamin D3. Es ist in vielen tierischen Produkten enthalten und liefert uns am meisten von dem Vitamin D, was wir benötigen.
Die Herstellung des Vitamin D im Körper reicht völlig aus, doch wer einen Bürojob oder ähnlichem hat, sieht selten das Tageslicht, weil dafür nicht immer genügend Zeit ist. Doch um den Bedarf an dem Vitamin zu decken, sollten sie dreimal die Woche für eine

Vitamin D ist in unter anderen in folgenden Lebensmitteln enthalten:

-...20g Hering

-...25g Aal

-...30g Lachs

-...50g Sardinen

-...3Stk. Eiern

-...250g Champignons

-...400g vollfett Gouda  

Vitamin D ist recht hitzeunempfindlich , überlebt das Kochen und genauso längeres Lagern von Lebensmitteln.  

Vitamin D-Mangel Symptome

-...gestörtem Calciumhaushalt,

-...Verbiegung der Knochen

-...schlechten Zähnen

-... Ausdünnung der Knochenmasse

Dieses sind Vitamin D Mangelerscheinungen. Ebenso sind Depressionen erste Anzeichen für ein Vitamin D Mangel.

Auch bei Vegetarier / Veganer  zeigen meistens einen Vitamin D Mangel auf, da die meisten Vitamin D Lieferanten in tierischen Lebensmitteln aufzufinden sind..

Ältere Menschen haben einen niedrigen Vitamin D Gehalt, nicht etwa weil sie zu wenig ans Tageslicht kommen, sondern weil Nieren im Alter ihre Fähigkeiten verlieren und das Vitamin D nicht in seine aktive Form umgewandelt werden kann..

Mittlerweile verschreiben auch viele Kinderärzte spezielle Vitaminzusätze für Vitamin D aufgrund der sehr niedrigen Sonneneinstrahlung in Deutschland.

Vitamin D Mangel tritt auf:

-...bei Störungen im Darmbereich, der Körper kann kein Vitamin D mehr aufnehmen

-...bei Krankheiten in Leber und Niere

-...wenn die Haut wenig in die Sonne kommt

-...bei Hormonstörungen

Vitamin D Überdosierung?

 

Ebenso wie Mangelerscheinungen, kann auch eine Überdosierung von Vitamin D in Kraft treten.

Ein erhöhter Calciumspiegel im Blut kann zu Folge haben, dass sie

-...ständig Durst haben

-...häufiges Wasserlassen

-...Übelkeit, Erbrechen

-...Durchfall

-...Kalkablagerungen im Gewebe, im schlimmsten Fall kann es zu Nierenversagen kommen.  

Versuchen sie es mit ihrem Vitamin D Haushalt nicht zu übertreiben! Der Körper nimmt sich nur so viel Vitamin D wie er benötigt, also vermeiden stundenlanges Sonnenbaden oder zwangshafte Vitamin D reiche Nahrungsaufnahme!

Wenn Sie auf Nummer "Sicher" gehen möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Vitamin D Test zu machen. Hier erfahren Sie genau ob Ihr Vitamin D Spiegel zu hoch oder zu niedrig ist.

 Wann geht das Vitamin D verloren?

Wenn die Haut einen bestimmten Bräunungsgrad erreicht hat, hört die Produktion im Körper von Vitamin D auf- egal wie oft sie sich Sonnen. Je brauner die Haut, desto weniger die Vitamin D Zufuhr durch UV-Strahlen.

Bei Störungen des Verdauungstraktes, wo schlecht Fette aufgenommen werden können, wird auch schlecht das Vitamin D aufgenommen.

Vitamine D für die Haut!

Besonders im Winter ist es wichtig, den Vitaminhaushalt auf Trab zu halten, da im Winter wenig Sonne zu vorhanden ist, und die Haut sehr schnell trocken wird.

So sind in bestimmten Cremes wie z.B. Martina Gebhardt Avocadoöl und Pso Herba Creme viel Vitamin D3 enthalten, die die Haut vor Bakterien und Infektionen vorsorgt, die Haut beruhigt und sie vor dem Austrocknen bewahrt.

Selbst eine leichte Unterversorgung von Vitaminen, sei es Vitamin A, Vitamin C etc., kann zu einer geringeren Leistungsfähigkeit sorgen. Es können Depressionen, Konzentrationsschwächen, Müdigkeit und viele andere Nebenwirkungen auftreten. Sie sollten auf ihre Ernährung achten, und dafür sorgen, dass der Körper immer mit ausreichenden Vitaminen und Mineralien versorgt ist. Aber auch wenn Sie Abnehmen möchten benötigen Sie dringend dieses wichtige Vitamin damit Ihr Körper auch für das nächste Workout fit bleibt um genügend Fett zu verbrennen und Kalorien zu verbrauchen.

 










 

 

 

=========================

Wichtige Information:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung und ersetzen nicht den Besuch beim Arzt um eine fachgerechte Diagnose zu stellen. Bitte konsultieren Sie in jedem Fall einen Arzt. Der Inhalt dieser Seite darf nicht verwendet werden um eigenständig Diagnosen und Behandlungen zu beginnen.

 

 

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.