... 

Schweinebraten mit Schweinefilet - gesundes Rezept - fettarm und lecker - leichter Schweinebraten    

 

----------- 
HOME   Abnehmen   Sport   Gesundheit   Tools  

 


 

alle Rezepte

Leichter Schweinebraten mit frischen Möhrengemüse und Petersilienkartoffeln

Schweinefilet Braten - leicht - vitaminreich und lecker - Kalorienarmes und vitaminreiches Rezept.

zurück --> Schweinefleisch Rezepte

Schweinebraten mit Supengemüse und leckerer Sauce

Schweinebraten mit Möhrengemüse und Petersilienkartoffeln

Individuelle Schweinefleisch Rezepte

 

Rezept geeignet für:

Diät und Abnehmen

gesunde Ernährung langfristig

Familien und Single Rezept

aufwärmbar Pfanne oder Microwelle

geeignet für Berufstätige (Microwelle Arbeit)


Zutaten für 4 Personen Menge für 4 Personen Alternative
ca. Angaben, je nach Bedarf ca. 600 - 800 Gramm Schweinefilet

- mageres Schweinefleisch wie z.B. Filetköpfe

Suppengemüse 1 Bund -
Staudensellerie 2 Stangen -
Olivenöl nach Bedarf -
Knoblauch 2 Zehen -
Zwiebeln 1 Stück -
Gemüsebrühe konstant 3 Teelöffel -
Gewürze Salz, Pfeffer, Paprika - Grillgewürz
Petersilie 1 Bund -
Kattoffeln 4 Stück -
Möhren / Karotten ca. 500 Gramm -
Butter etwas Butter für das Gemüse  
     

Vorbereitung / Zubereitung:

Nährwerte pro Portion ca. Angaben : 683.90 kcal - 2863.35 kJ

Vorbereitung Zubereitung:

Suppengemüse:

Waschen Sie kurz das Suppengemüse und den Staudensellerie unter kaltem Wasser ab. Anschließend schneiden Sie das Gemüse in größere oder auch mundgerechte Stücke. Geben Sie es bitte in eine Schüssel oder legen Sie es auf einen Teller bis es gebraucht wird.

Die Zwiebeln ebenfalls grob schneiden, den Knoblauch schälen, 3/4 Bund von der Petersilie klein hacken und ebenfalls alles mit in die Gemüseschüssel geben.

Schweinefilet:

frisches Schweinefilet unter kaltem Wasser abwaschen und mit Handtuchpapier trocken tupen.

Würzen Sie das Fleisch nun mit Salz, Pfeffer, Paprika und wenn vorhanden mit Grillgewürz.

Erhitzen Sie einen Bräter mit etwas Olivenöl und braten Sie das Stück Filet an bis es dunkelbraun ist. Die Farbe des Fleisch ist wichtig, damit Sie später auch einen dunklen Sud bzw. Sauce bekommen.

Nehmen Sie nun das Stück Schweinelende aus dem Topf und legen es auf einen Teller.

Geben Sie jetzt das gesamte Gemüse aus der Schüssel in den heißen Bräter und braten ca 5 Minuten das Gemüse unter ständigen Umrühren an.

Geben Sie nun das Fleisch wieder in den Bräter und ca. 1/2 Liter Wasser und zwei Teelöffel Gemüsebrühe konstant mit in den Topf.

Lassen Sie nun das Fleisch und das Gemüse für ca. 15 Minuten köcheln. Bis es gar ist.

Wenn das Fleisch gar ist aus dem Topf herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden . Sie können wenn Sie möchten Sie Sauce passieren oder auch mit den gestückelten Gemüse auf einer Platte servieren.

Falls die Sauce zu dünn sein sollte, können Sie diese mit etwas Soßenbinder wie z.B. Mondamin sämig machen. Ansonsten empfehlen wir die Sauce ohne jeglichen Binder zu servieren.

Karotten / Möhren

Die Möhren waschen und mit Handtuchpapier abtupfen und in ca. 0,5 cm große Scheiben schneiden. Geben Sie jetzt die Möhren mit 1 Teelöffel Gemüsebrühe konstant in einen Topf mit ca. 300 Mililiter Wasser und dünsten Sie das Gemüse für ca. 10 Minuten. Nehmen Sie anschließend das Gemüse aus dem Topf und geben Sie ein kleines Stück Butter in den Topf. Erhitzen Sie die Butter und schwenken Sie kurz das Möhrengemüse.

Kartoffeln:

Kartoffeln schälen, vierteln und anschließend in Salzwasser für ca. 12 Minuten kochen. Anschließend die Kartoffeln mit der restlichen Petersilie überstreuen.

Alle Zutaten auf einen Teller servieren und ..... fertig!

Der leichte Schweinefilet Braten ist auch ein tolles 2 Tage Rezept. Bezutzen Sie einfach mehr Fleisch und schon haben Sie ein Essen für den nächsten Tag.

 

 

 

 


 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schweinefleisch Rezept - Rezept mit Schweinefilet gesundes Kochrezept vom Schwein - Abnehmen gesund - gesunde Rezepte für die Familie - mediterrane Küche mit kalorienarmen Rezepte für eine gesunde Ernährung


 
   
----

Copyright 2008 - 2014 Jens Heine alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden.

Inhaber der Urheberrechte für diesen Artikel ist Jens Heine
 
Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.

     
     

 

 Impressum
....