Rezept - Fitness Burger amerikanische Art

kalorienarm - fettarm - gesund

 

Zutaten für 1 Person  
Hähnchenbrustfilet 100 Gramm Hähnchenbrustfilet frisch
Käse wie z.B. fettreduzierten Gouda oder Edamer 16 % Fett 1 Scheibe á 15 Gramm
Olivenöl 1 TL
Vollkornbrötchen 1 Stück á ca. 60 Gramm
Salatgurke 3 Scheiben
Tomaten 2 Scheiben
Joghurt 1 Esslöffel
Senf 1 Teelöffel

 

Nährwerte pro Fitness Burger: 306,4 Kalorien

Vorbereitung / Zubereitung:

Joghurt Senf Dressing:

Vermischen Sie einfach 1 Esslöffel Joghurt und ein Teelöffel Senf

Hähnchenfilet:

frisches Hähnchenfilet kurz unter kalten Wasser abwaschen und mit Handtuchpapier abtupfen. Schneiden Sie das Filet in sehr kleine Stücke bzw. Scheiben wie beim Gyros. Würzen Sie das Fleisch nach Geschmack. Unsere Empfehlung: Salz, Pfeffer, Paprika, oder um das ganze einfach zu gestalten einfach mit Grillgewürz würzen.

Wenn Sie gefrorene Hähnenbrustfiles verwenden sind diese zum größten Teil bereits mariniert. Diese brauchen nicht gesondert gewürzt zu werden.

Erhitzen Sie nun eine Pfanne mit etwas Olivenöl und braten Sie die Brustfilets scharf an bis Sie gar sind. Dieses dauert ca. bei 100 Gramm 3 Minuten.

Wenn Das Fleisch gar ist ......

Vollkornbrötchen

Das Vollkornbrötchen in zwei Hälften schneiden und im Toaster kurz antoasten (Stufe1)

Nehmen das Brötchen aus dem Toaster und bestreichen Sie es mit den Joghurt Senf Dressing.

belegen Sie nun den Burger mit:

- dem frisch gebratenen Hähnchenfilet

- 1 Scheibe fettarmen Käse

- 2 Scheiben Tomaten

- 3 Scheiben Salatgurke

 

Wir wünschen guten Appetit !

Gesunder Burger für Singles und die ganze Familie!

 

 



Unsere Buchempfehlung

Weight Watchers

Bestseller für gesunde, kalorienarme und leckere Rezepte
----->