Rezept - Spaghetti Bolognese

kalorienarm - fettarm - gesund

 

kalorienarme Spaghetti Bolognese

Zutaten für 4 Personen  
Hackfleisch halb und halb 500 Gramm
Olivenöl 1 EL
2 Dosen stückige Tomaten
Staudensellerie 160 Gramm
Karotten 200 Gramm
Knoblauch 1 Zehe
Zwiebeln 200 Gramm
Tomatenmark 1/2 Tube
Kräuter italienische Kräutermischung getrocknet
Gewürze trocken Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß,

Nährwerte pro 100 Gramm Bolognese mit Nudeln: 185,00 kcal -

Vorbereitung / Zubereitung:

Sie können die Bolognese noch fettärmer machen, wenn Sie reines fettarmeRinderhack nehmen!

Hackfleisch

Würzen Sie das Hackfleisch mit:

- Salz, Pfeffer, Paprika und den italienischen Kräutern.

Schneiden Sie die:

- Die Karottenin kleine Würfel schneiden
- Den Staudensellerie in sehr kleine Stücke schneiden
- die Zwiebel in kleine Würfel schneiden
- den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse zerdrücken oder sehr klein schneiden.

Erhitzen Sie einen Topf von mittlerer Größe mit etwas Olivenöl. Wenn das Öl erhitzt ist geben Sie die Zwiebeln, die Möhren, den Sellerie und den Koblauch in den Topf und garen Sie das Gemüse bis es glasig aussieht. Danach die Hitze erhöhen und das Hackfleisch hinzugeben. Braten Sie nun das Hackfleisch mit dem Gemüse solange an, bis dieses eine leicht bräunlichen Frabe bekommt.

Danach Hitze reduzieren und die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzugeben.

Füllen Sie den Topf mit ca. 1/2 Liter Wasser auf und lassen Sie die Bolognese für ca. 45 - 60 Minuten leicht köcheln. Die Bolognese ist fertig wenn die Sauce schön eingedickt ist.

Die Spaghetti Bolognese ist auch ein tolles 2 Tage Rezept. Bezutzen Sie einfach die doppelten Zutaten und schon haben Sie ein Essen für den nächsten Tag. Sie brauchen lediglich noch die Nudeln dazu zu kochen!



Unsere Buchempfehlung

Weight Watchers

Bestseller für gesunde, kalorienarme und leckere Rezepte
----->