Low Carb Diät

Welche Süßigkeiten dürfen Sie bei Low Carb essen - Gummibärchen - Lakritz, Schokolade, Kekase, Gebäck 

unsere Themen zur Low Carb Diät:

direkt zu den Low Carb Süßigkeiten

Einführung zur Low Carb Diät

mit Low Carb Abnehmen

Low Carb Lebensmittel Tabelle

wichtige Fragen zur Low Carb

Low Carb Diäten im Überblick

Low Carb Rezepte

Low Carb Ernährungsplan

Low Carb Süßigkeiten Tabelle

Low Carb Gemüse erlaubt = für alle Low Carb Diäten geeignet

Low Carb Gemüse bedingt erlaubt= für moderate Low Carb Diäten geeignet wie z.B. die LOGI Methode, South Beach oder Glyx Diät

Low carb Gemüse nicht geeignet = für Low Carb nicht geeignet

EW = Eiweiß / KH = Kohlenhydrate

Süßigkeiten und Alternativen

 

KH pro 100 Gramm

 

Amarettini 85,0
Baiser 95,0
Biskuit 78,0
Cantuccini   62,0
Kekse /Plätzchen Durchschnitt 65,0
Kekse Low Carb unsere Empfehlung
Fertig Kuchen z.B. Marmorkuchen Druchschnitt 46,0
Fertig Kuchen Low Carb Backmischung hier kaufen 
Marshmallow 80,0
Marshmallow zuckerfrei hier kaufen
Schaumküsse 70,0
Schaumzucker Durchschnitt 78,0
Waffeln 11,4
Waffeln Low Carb hier kaufen 
Zwieback 16,8
     

Marzipan

   
Marzinpan Süßigkeiten Durchschnitt 68,0
Marzin Süßigkeiten zuckerfrei mit Honig 43,0
Protein Riegel Schokolade Marzipan hier kaufen
     

Bonbons

   
Bonbons mit Zucker Durchschnitt 73,0
Bonbos mit Xilit keine anrechenbare Kohlenhydrate
Bonbons zuckerfrei keine anrechenbare Kohlenhydrate
     

Riegel / Süßigkeiten

   
Schokoriegel Druchschnitt 60,0
Schokoriegel Low Carb unsere Empfehlung
Müsliriegel Druchschnitt 64,0
Proteinriegel unsere Empfehlung
     

Cerealien / Müsli

   
Müsli Durchschnitt 60,5
Müsli Paleo Paleo-Müsli hier kaufen

 
Müsli Low Carb unsere Empfehlung 
Cornflakes Druchschnitt 84,0
Frühstücksflocken Schoko 79,0
Frühstücksflocken mit Honig 80,0
     

Schaumzucker

   
Schaumzucker Süßigkeiten wie z.B. Schaummaüse, Schaumtiere oder Fruchtgummi mit Schaumzucker gemischt ca. 79,0
Marshmallo zuckerfrei Low Carb siehe hier
     

Fruchtgummi

   
Fruchtgummi und Weingummi mit Zucker ca. 76,0
Fruchtgummi aus Fruchtsaft ca. 76,0
Fruchtgummi mit Stevia ohne Zucker unsere Empfehlung 
     

Lakritz

   
alle Sorten von Lakritz mit Zucker ca. 75,0
Lakritz ohne Zucker z.B. mit Stevia z.B. Haribo Stevia Lakritz mit 16 gr Kohlenhydrate pro 100 Gramm
     

Schokolade

   
Vollmilchschokolade 59,0
Schokolade mit Joghurtfüllung und Früchten ca. 56,0
weiße Schokolade ca. 46,0
Halbbitter Schokolade mit ca. 45% Kakao Anteil ca. 50,0
Zartbitter Schokolade 55% Kakao Anteil ca. 41,0
Bitter Schokolade ab 70%

ca. 33,0 ca. 20 - 30 Gramm am Tag erlaubt und gesund!

unsere Empfehlung hochwertige Lindt Schokolade 

 

Bitter Schokolade ab 85% 19,0 ca. 40 Gramm am Tag erlaubt
Bitter Schokolade extra mit 99% Kakaso 8,0
Nußschokolade ca. 50,0
Trauben Nußschokolade ca. 58,0
Low Carb Schokolade

ca. 41,0 Kohlenhydrate aus Kakaoanteil ohne Zuckerzusatz

ca. 20 Gramm am Tag erlaubt!

Unsere Empfehlung für Low Carb Vollmilch Schokolade 

Protein Schokolade

ca. 25 Gramm Kohlenhydrate

30 Gramm am Tag erlaubt

unsere Emfehlung 

Pralinen jede Art ca. 60,0
Low Carb Pralinen mit Schokolade ca. 41,0
Protein Parlinen

ca. 27,0 ... 30-40 Gramm am Tag erlaubt

unsere Empfehlung 

     

 

 

 

 

 



Unsere Buchempfehlung

Fast & Easy gesund abnehmen mit 1500 Kalorien am Tag

gesund und  schnell abnehmen mit 1500 Kalorien am Tag



 

Die Low Carb Diät - Welche Süßigkeiten sind erlabut?

Bei der Low Carb Diät ganz einfach definiert:

Süßigkeiten aller Art enthalten Zucker und sind somit ein Tabu für alle Fans der kohlenhydratarmen Ernährung oder die es werden wollen. Zucker ist der Stoff, der uns krank macht. Zivilisationskrankheiten wie z.B. Herz- Kreislauferkrankungen, Diabetes werden durch zu viel Zucker hervorgerufen. Zucker macht uns dick und abhängig.

Allerdings gibt es Ausnahmen und man kann durchaus durch Zuckeraustauschstoffe zahlreiche Backwaren oder Süßigkeiten zurbereiten. Auch bei der Low Carb Diät ist es möglich leckere Desserts, Kuchen oder ähnliches herzustellen. Auch Low Carb Süßigkeiten können Sie fast immer ohne Reue essen.

Auch die Industrie hat mittlerweile auf die gesunde Low Carb Diät reagiert und es gibt bereits in Supermärkten zahlreiche Süßigkeiten und Lebensmittel, die keine Kohlenhydrate enthalten.

Fangen wir bei der Cola ohne Zucker an, die übrigens sehr gut schmeckt. Es gibt auch Gummibärchen ohne Zucker, Schokolade mit wenig Kohlenhydraten oder Brotaufstriche, die für Low Carb geeignet sind.

 

Süßigkeiten ohne Kohlenhydrate – die clevere Alternative ….. oder?

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Low Carb Süßigkeiten vorstellen. Sie haben ja bereits oben in unsere Kohlenhydrat Tabelle für Süßigkeiten einen Einblick gewinnen können. Jedoch sollten Sie bei der Wahl von Süßigkeiten ohne Kohlenhydrate einiges beachten.


Low Carb Kekse oder Low Carb Plätzchen


Egal von welcher Firma Sie dieses leckere Low Carb Gebäck kaufen. Achten Sie immer beim Kauf auf die Nährwertangaben. Oftmals ist doch mehr Zucker in diesen Süßigkeiten enthalten und dadurch nicht für Low Carb geeignet.
Verzichten Sie wenn möglich auf Low Carb Kekse mit billiger Schokolade. Hier wird oftmals Kuverture verwendet, die äußerst ungesund ist und bei einer Low Carb Diät gemieden werden soll.
Wenn Low Carb Gebäck, dann wählen Sie welche mit natürlich Inhaltsstoffen wie z.B. Butter, Mandelmehle, Kokosmehle etc und Zuckerersatz.
Achten Sie immer beim Kauf auf natürliche Zutaten.

Low Carb Kuchen


Wer die fertigen Kuchen in den Supermarktregeln kennt und liebt, weiß sicherlich, dass diese bei Low Carb nicht erlaubt sind und eine Menge ungesunder Kohlenhydrate enthalten.
Mittlerweile gibt es aber fertige Backmischungen für Low Carb Kuchen. Wenn der Hunger wirklich so große auf was Süßes ist, dann können Sie sich ab und zu ein Stückchen davon gönnen. ….. aber auch gilt immer:
Achten Sie auf den Kohlenhydratanteil dieser Süßigkeit und auf gesunde Nährstoffe.
Low Carb Candy und Bonbon
Mittlerweile bekommen Sie in jeden Supermarkt Bonbons ohne Kohlenhydrate. Direkt an der Kasse gibt es eine riesen Auswahl in verschiedenen Geschmacksrichtungen.  Wenn Sie gerne Bonbons lutschen, dann empfehlen wir Ihnen reine Xilit Bonbons. Diese werden aus Birkenzucker hergestellt und ist sehr gut verträglich. Nebenbei ist Xilit hervorragend geeignet um Ihre Zähne sauber zu halten.

Low Carb Schokoladen Riegel

Auch hier gilt. Alle Süßigkeiten Riegel sind bei der Low Carb Diät nicht erlaubt.
Als Alternative zu diesen Süßigkeiten können wir Ihnen Low Carb Schokoladenriegel empfehlen.
Diese haben einen geringeren Anteil an Kohlenhydrate wie gewöhnliche Schokoriegel.
Besser sind jedoch hochwertige Schoko Proteinriegel. Hier sind nochmals die Kohlenhydrate drastisch gesenkt und zudem enthält der Schoko Proteinriegel mehr gesundes Eiweiß.
  Low Carb Schokolade Schokolade ist und bleibt Schokolade. Je cremiger und milchiger die Schokolade ist umso mehr Kohlenhydrate finden Sie auch dort. Oftmals wird in herkömmlicher Schokolade zu viel Zucker, zu viel Palmfett und Milchpulver verwendet. ….
Also alles Zutaten die nicht nur bei der Low Carb Diät ungesund sind.  
Low Carb Schokolade können Sie online kaufen. Jedoch hat diese Ihren Preis und immer noch Verhältnis viele Kohlenhydrate.
  Eine sehr gute Alternative ist die Zartbitter Schokolade ab 70% Kakaoanteil … noch besser mit 85% Kakaoanteil. Oben in unserer Süßigkeiten Tabelle können Sie sehen wie  drastisch sich die Kohlenhydrate reduzieren. Umso so mehr Kakaoanteil, desto weniger Kohlenhydrate.

Achten Sie beim Kauf auf  eine gute Qualität der Schokolade. Diese wollte wirklich auch Kakaobutter und kein Palmfett enthalten.  

Low Carb Fruchtgummi wie z.B. Gummibärchen, Cola Fläschchen usw.


Low Carb Fruchtgummi oder auch Low Carb Gummibärchen schmecken gut und sind eine tolle Alternative zu den gewöhnlichen Fruchtgummi Lebensmitteln.
Achten Sie allerdings auf die Menge, die Sie essen. Low Carb Fruchtgummi enthält Zuckeraustauschstoffe! Bei übermäßigem Verzehr können Sie Blähungen oder Durchfall bekommen. Low Carb Fruchtgummi wirkt abführend!
Fangen Sie lieber in kleinen Mengen an und warten Sie erst einmal ob Sie diese Low Carb Süßigkeiten auch vertragen.
Low Carb Pralinen
Pralinen egal welche Art sind bei der Low Carb Diät nicht erlaubt. Der Schokoladenanteil und der Zucker Anteil sind einfach zu hoch. Des Weiteren enthalten Pralinen zu viel Fett und sollten egal bei welcher Ernährungsform mit Vorsicht gegessen werden. Gerade weil Sie so fein und klein sind, erlaubt man sich dann doch mal die eine oder andere Praline mehr zu naschen.
Wenn Sie Pralinen naschen möchten, dann wählen Sie die Low Carb Alternativer wie oben in der Kohlenhydrat Tabelle  erwähnt….. aber auch hier ist Vorsicht geboten, dann der Anteil an Kohlenhydraten ist immer noch ziemlich hoch.
Low Carb Müsli oder Low Carb Cornflakes  ….. das süße Frühstück am Morgen
Müsli enhält zu viele Kohlenhydrate aus Getreide. Oftmals werden dem Müsli getrocknete Früchte zugeführt und mit einer extra Portion Zucker versehen. Diese Müslis sind so oder so ungesund. Auch Cornflakes dürfen bei der Low Carb Diät nicht gegessen werden.
Eine gesunde eiweißreiche und wohl schmeckende Alternative sind Low Carb Müslis. … also Müsli   ohne Getreide und ohne Kohlenhydrate….. ok, ganz ohne Kohlenhydrate geht es dann doch nicht. Pro 100 Gramm haben Low Carb Müsli, wie z.B. das leckere Paleo Müsli von my Müsli ca. 15, 6 Kohlenhydrate. Das Müsli besteht aus sehr gesunden Zutaten. Je nachdem welches Müsli Sie wählen haben Sie gesunde Nüße, Äpfel, Himbeeren, Blaubeeren, Kokos als Inhaltsstoffe zur Verfügung. Auch ein tolles Paleo Kakao Müsli in hoher Qualität wird angeboten. keine anrechenbare Kohlenhydrate

Low Carb Lakritz


Auch Lakritz Fans kommen bei der Low Carb Diät nicht zu kurz.
Grundsätzlich sind alle Lakritz Produkte, wie z.B. Lakritz Schnecken, Salzbrezeln,  Laktritz gemischt mit Konfekt, wie z.B. Konfektstangen ausgeschlossen.
Nutzen Sie die Low Carb Süßigkeiten Alternative. Low Carb Lakritz mit Stevia.  100 Gramm Stevia Lakritz haben ca. 16 Gramm Kohlenhydrate. Dieses kann sich sehen lassen.
… und zum Schluß.
Verlieren Sie bitte nicht aus den Augen , warum Sie eigentlich Low Carb leben wollen.  Es geht darum gesund, vital und schlank zu bleiben. Vorrangig gesunde Lebensmittel zu essen. Ab und zu sollten dann auch mal Süßigkeiten drin sein …. Aber wirklich nur ab und zu. Denn die Kohlenhydrate, die Sie am Ende für Süßigkeiten verwenden, fehlen Ihnen dann in der Nährstoffversorgung!

Viel Spaß bei Low Carb Naschen

wichtige Fragen zu Süßigkeiten ohne Kohlenhydrate

Was darf ich bei der Low Carb Diät naschen. Süßes bei Low Carb erlaubt. Süßigkeiten ohne Kohlenhydrate, Schokolade ohne Kohlenhydrate, Fruchtgummi ohne Kohlenhydrate, Low Carb Gummibärchen, Low Carb Schokolade, Low Carb Müsli, Müsli ohne Kohlenhydrate, Low Carb Gebäck, welche Kekese sind bei Low Carb erlaubt. Kuchen ohne Kohlenhydrate, Lebensmittel Tabelle Kohlenhydrate und Low Carb. Low Carb Süßigkeiten, Süßigkeiten ohne Zucker, Naschen ohne Zucker, Zuckerfreie Süßigkeiten, Zuckerfreie Schokolade, zuckerfreie Gummibärchen. Low Carb ohne Zucker essen.

 

 

 

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.