------> ------> ------>

 

 

....



Low Carb Rezept

Low Carb Ente Rezept - knusprige Ente aus dem Backofen - Garen - Garzeit Ente 

unsere Themen zur Low Carb Diät:

Einführung zur Low Carb Diät

mit Low Carb Abnehmen

Low Carb Lebensmittel Tabelle

wichtige Fragen zur Low Carb

Low Carb Diäten im Überblick

Low Carb Rezepte

Low Carb Ernährungsplan



Low Carb Rezept für knusprige Ente aus dem Backofen mit Butter Bohnen

Zutaten für 2 Personen

Nährwerte pro Portion / Low Carb Rezept ergibt 2 -3 Portionen / Fleischanteil 150 Gramm pro Person

Kalorien   662,5
Eiweiß   32,7
Fett   38,7
Kohlenhydrate   24,5

Zutaten für 2 - 3 Personen Personen, je nach dem wie hoch der Eiweißanteil bei Ihnen ist.

1   Ente ca. 2,2 -2,5 Kilo
1 Bund   Suppengemüse
1/4 Liter   Portwein süß
1   Apfel
1 TL   Tomatenmark
etwas   Zitronensaft
Gewürze   Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
eventuell   etwas Stevia
1 TL   Johannesbrotkernmehl
30 Gramm   Butter
1 TL   Bohnenkraut
400 - 500 Gramm   Prinzess Bohnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Zubereitung Ente aus dem Backofen

Waschen Sie die Ente unter fließenden kalten Wasser und tupfen Sie diese anschließend trocken. Sichtbares Fett und die Innereien bitte entfernen. Würzen Sie die Ente innen mit Salz und auße mit Salz, gemahlenen Pfeffer, Paprika und betreufeln Sie die Ente mit etwas Zitronensaft.

Den Backofen auf 140 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Ente mit der Brust nach unten auf ein Backblech legen und ca. 3,5 Stunden im Backofen garen.

Kurz vor Ende der Garzeit das Suppengemüse, die Zwiebeln und den Apfel in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Die Ente aus dem Ofen nehmen und für ca. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend trennen Sie mit einer Geflügelschere oder einem scharfen stabilen Messer die Keulen und die Brüste von der Ente. Die restlichen Geflügelknochen (Karkassen) gute zerkleinern.

Erhitzen Sie eine Pfanne auf dem Herd geben Sie dazu vom Backblech das Entenfett hinein und braten Sie die Karkassen sehr scharf an. Anschließend geben Sie das Gemüse und dem Apfel mit in die Pfanne und braten dieses ebenfalls schön scharf an. Wenn alles eine bräunliche Farbe angenommen hat geben Sie einen Eßlöffel Tomatenmark mit dazu und rösten Sie dieses ebenfalls kurz an.

Anschließend alles in einen geeigneten Topf umschütten mit Wasser auffüllen bis die Knochen und das Gemüse bedeckt sind. Lassen Sie den Bratensaft für ca. 30 Minuten leicht köcheln. Den Schaum auf der Oberfläche immer wieder abschöpfen.

In der Zwischenzeit den Portwein in einen geeigneten Topf geben und diesen bis zur Hälfte ein reduzieren lassen.

Den Bratensaft durch ein Sieb geben und anschließend wieder in den Topf zurück geben. Den reduzierten Portwein dazugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer, eventuell etwas Zitronensaft und Stevia abschmecken. Wenn gewünscht kann die Soße mit Johannesbrotkernmehl noch ein wenig gebunden werden. Doch bitte im Vorsicht umgehen, da dieses Low Carb Bindemittel den Soßengeschmack nimmt.

In der Zwischenzeit die Bohnen nach Packungsanweisung kochen und anschließend in der Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken.

Den Backofen auf Grillfunktion umschalten. Die Keulen und die Brüste auf ein Backblech legen (2. Schiene von oben) und die Ententeile für ca. 10 Minuten knusprig braten.

Alles auf einem Teller anrichten.

Unser Low Carb Buch Tipp:

 

zurück zur Themenübersicht


 

 

 

 





Fit, schlank und glücklich - mit Sophia Thiels Online Programm!  

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.

----->