------> ------>



Low Carb Special

Essen ohne Kohlenhydrate - schnell Abnehmen mit Low Carb 

unsere Themen zur Low Carb Diät:

Diät ohne Kohlenhydrate - gesund abnehmen

Einführung zur Low Carb Diät

mit Low Carb Abnehmen

Low Carb Lebensmittel Tabelle

wichtige Fragen zur Low Carb

Low Carb Diäten im Überblick

Low Carb Rezepte

Low Carb Ernährungsplan

Gesund Abnehmen - Diät ohne Kohlenhydrate

Ernährungsspezialisten sind sich mittlerweile einig, dass die kohlenhydratarme Ernährung sehr gesund ist. Ohne Kohlenhydrate heißt gesund Abnehmen, Herz- Kreislauferkrankungen vorbeugen, Diabetes aus dem Weg gehen und einfach besser und gesünder aussehen.

Diät ohne Kohlenhydrate - gesund Abnehmen

Am Anfang möchten wir Ihnen erklären warum eine Diät ohne Kohlenhydrate oder mit wenigen Kohlenhydraten so gesund zum Abnehmen oder für einen gesunden Körpererhalt so gut ist.

Kohlenhydrate bestehen einfach gesagt aus Zucker und Stärke. Die sind in Maßen gegessen auch nicht schlimm für den Körper, solange man so viel Kohlenhydrate zu sich nimmt wie man auch am Tag verbraucht. Isst man zu viel Kohlenhydrate lagert sich der Zucker und die Stärke im Körper ab und diese werden zu Fettdepots. Hier sollte man nicht nur betrachten, dass man durch zu viele Kohlenhydrate dick wird, sondern auch an den Organen setzt sich das gefährliche Fett ab. So kommt es dazu das die Organe verfetten und Sie krank werden.

Fettleber, Herz- Kreislaufkrankheiten resultieren daraus.

Durch die erhöhte Zufuhr an Kohlenhydraten wird auch die Bauchspeicheldrüse sehr in Anspruch genommen und muss ständig wieder durch Insulinausschüttung den Blutzuckerspiegel senken. Hier entstehen dann die enormen Schwankungen im Körper. Sie essen eine stark kohlenhydrat lastige Mahlzeit und sind auf den Höhepunkt ... volle Konzentration und Energie ..... nach zwei Stunden bekommen Sie schon wieder Hunger. Grund hierfür ist, dass die Bauchspeicheldrüse den Blutzuckerspiegel durch Insulin gesenkt hat .... Sie werden unkonzentriert, energielos und haben wieder Hunger. So geraten Sie in einen Kreislauf mit Heißhungerattacken.

Die Bauchspeicheldrüse macht diese Art von Ernährung nicht lange mit und wird durch diese Lebensweise "ausgenuddelt". Sie kann langfristig kein Insulin mehr bereitstellen und hier kommt es dann zu der Volkskrankheit Diabetes!

Durch die Diät ohne Kohlenhydrate kann dieses nicht passieren, da Sie in Maßen Kohlenhydrate zu sich nehmen. Der Hauptbestandteil einer Diät ohne Kohlenhydrate ist Eiweiß, gute Fett und Öle und zuletzt Kohlenhydrate. Heißhungerattacken sind bei der kohlenhydratarmen Diät nicht mehr aktuell, da die Bauchspeicheldrüse durch die wenigen Kohlenhydrate nicht mehr in Anspruch genommen wird. Somit sorgt die Diät ohne Kohlenhydrate für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Das heißt wir kommen mit ca. 3 normalen Mahlzeiten am Tag aus ohne Energieverlust!

Was ist eine Diät ohne Kohlenhydrate ?

Im Grunde genommen ist diese Diät Form sehr einfach. Schlechte Kohlenhydrate wie z.B. Nudeln, Brötchen, Süßigkeiten, Limonaden werden durch gute Kohlenhydrate ersetzt. Gesunde Kohlenhydrate stecken z.B. im Gemüse und im zuckerarmen Obst. Der zweite Teil der kohlenhydratarmen Diät ist der Eiweißanteil bzw. Proteinanteil. Dieser kann je nach Diätform aus Fleisch, Fisch, Geflügel oder auch zum Teil aus Hülsenfrüchten oder Milchprodukten wie z.B. gesunden Quark ersetzt werden. Zu guter Letzt werden ungesunde Fette duch gesunde Fett und Öle ersetzt.

Tagesplan für eine Diät ohne Kohlenhydrate:

Frühstück: 1 Scheibe Vollkornbrot mit 50 Gramm Kochschinken, 25 Gramm Nüsse, und 100 Gramm Quark mit 100 Gramm Beeren

Mittagessen: in Butter gebratener Seelachsfilet (150 - 200 Gramm) mit Broccoli Rahmgemüse (Broccoli Anteil ca. 250 Gramm - 300 Gramm)

Nachmittagssnack: 1 1/2 Nektarine

Abendessen: 150 - 200 Gramm Schweinelachs kurzgebraten mit gebratenen Zwiebeln und einer mittelgroßen Tomate. Dazu 1 EL Walnussöl

 

Wichtig ist zu erwähnen, dass bei einer Diät ohne Kohlenhydrate der Fettanteil eine wichtige Rolle spiel. Wenn Sie zu wenig Fett zu sich nehmen kann dieses zu Heißhungerattacken führen. Wichtig Fettquellen sind z.B. Nüsse oder Öle wie z.B. Walnussöl, Olivenöl, Hanföl, Lachölkapseln. Alle Öle die ein gesundes Omega 3 und Omega 6 Verhältnis haben.

Das Verhältnis könnte so aussehen:

Berechnen Sie zuerst Ihren Tagesbedarf an Kalorien:

Ein gutes Verhältnis um mit der kohlenhydratarmen Diät abzunehmen könnte folgender Maßen aussehen:

30% - 35% Prozent der Kalorien = Eiweiß

15% - 20% der Kalorien = Kohlenhydrate

45% der Kalorien = Fette und Öle

je nach für welche Diät ohne Kohlenhydrate Sie sich entscheiden kann das Verhältnis variieren.

Was sind gute Kohlenhydrate

Gute Kohlenhydrate finden Sie vorwiegend in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten. Gemüse hat die wenigsten Kohlenhydrate und sollte damit vorrangig bei der Diät ohne Kohlenhydrate gegessen werden. Obst und Vollkornprodukte wie z.B. Vollkornbrot in Maßen. Gute Kohlenhydrate sind natürlichen Ursprungs und gesund. Sie enthalten lebensnotwendige Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe. Die wichtigen Nährstoffe gehen bei einer kohlenhydrat lastigen Ernährung komplett verloren.

Welche Diät ohne Kohlenhydrate soll ich nehmen?

Es gibt zahlreiche Diäten ohne Kohlenhydrate und jede ist etwas anders. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall die Original Bücher oder einen Wegweiser für diese Diäten zu kaufen. Es geht um Ihren Körper und Sie wollen doch das best mögliche Ziel erreichen. Im Internet oder auch in viele Foren sind nur Einzelheiten veröffentlicht oder z.B. Aussagen zu den Diäten ohne Kohlenhydrate die auf "Hören und Sagen" berufen. Oftmals führt dann die Diät zu einem Abbruch oder zu einer Mangelerscheinung. Die Low Carb Bücher haben ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis und Sie können diese später wieder weiterverkaufen. Sie benötigen auf jeden Fall Grundkenntnisse!

 

 




Unsere Buchempfehlung

Fast & Easy gesund abnehmen mit 1500 Kalorien am Tag

gesund und  schnell abnehmen mit 1500 Kalorien am Tag  

Unser Tipp zur Low Carb Diät

Moderate Low Carb Diät mit viel Gemüse, Nudeln,  Kartoffeln und Brot sind in Maßen erlaubt,

keine Kalorien zählen – tolle Abnehmerfolge

 

 

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.

----->