Joggen und Jogging - gesundes Abnehmen - Konditionsaufbau und viele Kalorien verbrennen.......... ........ ..........mobile Version von Joggen
 

Infoservice rund um Diät und Abnehmen

weitere Sportarten, die wir zum Fettverbrennen und Abnehmen empfehlen:

Nordic Walking

Schwimmen

weitere Themen rund um das Joggen:

Trainingsplan Joggen

Joggen für Anfänger

Joggen lernen

Abnehmen durch Joggen

Kalorienverbrauch Joggen

Musik zum joggen

Stirnlampe Joggen

Kinderwagen Jogger

Kopfhörer zum Joggen

 

 

 

Kalorien alles rund um Kalorien

Diät / Diäten

gesund Abnehmen

abnehmen Kinder

gesunde Ernährung

gesunde Rezepte

Vitamine

Sport

Beauty und Schönheit

Gesundheit

Rezepte



Online Tools und Rechner
Kalorientabelle
Nährwerttabelle
Fettrechner
BMI Rechner
Kalorienverbrauch
Energiebedarfsrechner
Flüssigkeitsbedarf
WHR Waist Hip Ratio Rechner

Sport und Abnehmen .. unser Tipp

 ...-...

 



Joggen - richtig Laufen

Joggen - Laufen Sie sich sich fit und schlank - Jogging der Sporttrend in Deutschland

Keine andere Sportart ist so beliebt wie das Joggen. Wenn es um das Abnehmen geht, wenn es um den Konditionsaufbau geht oder einfach nur um fit zu bleiben. Mit Joggen beginnen die meisten Menschen. Joggen ist eine sehr effektive Sportart mit hohen Kalorienverbrauch.

Wenn Sie die Pfunde purzeln lassen möchten, dann hilft Ihnen das Joggen ungemein beim Abnehmen. Beim Joggen verbrennen Sie nicht nur Kalorien, sondern Joggen treibt enorm den Stoffwechsel und die so wichtige Fettverbrennung an. Herz- und Kreislauf kommen so richtig in Schwung und helfen Ihnen gesund zu bleiben. Joggen ist ein Ganzkörpertraining und trainiert den Unterkörper und Oberkörper!

Je nach Größe, Alter und Gewicht können Sie in einer Stunde Joggen ca. 300 Kalorien bis 600 Kalorien verbrennen. .... also ein ziemlich hoher Kalorienverbrauch. Je schneller Sie beim Jogging werden umso mehr Kalorien können Sie verbrennen. Eine große Hilfe ist hierbei der Aktivitätstracker von Jawbone. Dieser zeigt Ihnen genau an wieviel Kalorien Sie beim Joggen verbrennen.

Unsere Themen im Überblick zum Joggen:

- mit Joggen abnehmen

- Joggen für Anfänger

- Kalorienverbrauch Joggen

- Fettverbrennung beim Joggen

- Trainingsplan Joggen

 

Mit Joggen abnehmen

Joggen ist eine hervorragende Sportart um Gewicht zu verlieren. Durch den hohen Kalorienverbrauch hilft Ihnen das Jogging schnell Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Wie bei allen Diäten sollten Sie darauf achten, dass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen wie Sie verbrauchen. Nur dann ist Abnehmen mit Joggen auch möglich. Wieviel Kalorien Sie täglich zu sich nehmen dürfen um abnehmen zu können verrät Ihnen unser Kalorienbedarf Rechner . Joggen ist sehr effektiv. Das heißt Ihr Körper benötigt auch eine gesunde, vitaminreiche Ernährung damit dieser sich auch rasch wieder regeneriert. Ernährung und Sport gehören zusammen. Ohne das eine  funktioniert auch das andere nicht.

 

Wenn Sie genau wissen möchten, wieviel Kalorien Sie beim Joggen verbrennen, dann empfehlen wir Ihnen den Jawbone Aktivitätstracker .  Einfach anklicken,  überall tragen und Trainingseinheiten und Gesamtkalorienverbrauch ablesen.
Kalorienverbrauch Rechner im Internet sind meistens ungenau und oftmals überschätzt man die Kalorien, die man wirklich beim Joggen verbrannt hat.





Wenn Sie mit Joggen abnehmen möchten .... belohnen Sie sich bitte nicht zu viel. Achten Sie immer darauf, was Sie nach dem Joggen essen. Oftmals und gerade bei Anfängern wird der Fehler gemacht, nach dem Joggen Unmengen an Kohlenhydraten zu sich zu nehmen. Eine kleine Banane nach dem Joggen reicht vollkommen aus. Ein Teller Spaghetti hingegen schadet dem Ergebnis.
Ebenfalls lassen Sie die Hände von isotonischen Getränken oder auch Fruchtsaftschorlen. Als Freizeit Jogger benötigen Sie diese kohlenhydrathaltigen Getränke  nicht! ….. Sie laufen ja schließlich keinen Marathon!
Hintergrund ist es, den Kohlenhydratspeicher im Körper durch das Joggen zu entleeren und somit das Fett zu verbrennen. Bei Anfängern ist oft der Kalorienverbrauch und die Trainingsintensität noch sehr gering um sich anschließend mit Kohlenhydraten voll zu stopfen.
Profisportler und Fortgeschrittene Jogger haben einen ganz anderen Grundumsatz und Kalorienverbrauch. Gerade für Wettkämpfe müssen diese Sportler sich ganz anders ernähren wie z.B. Freizeitsportler oder Menschen, die durch das Joggen abnehmen möchten.

zurück

 

Joggen für Anfänger

 

Sie möchten fitter, schlanker und mehr Kondtion bekommen. Sie haben vielleicht schon gesundheitliche Probleme oder es wurde von Arzt angeraten Sport zu treiben ?? Sie möchten etwas für Herz- und Kreislauf tun? .... dann ist Joggen wahrscheinlich eine gute Sportart für Sie.

Wenn Sie mit Joggen oder auch anderen Sportarten beginnen, sollten Sie vorher einen Check up beim Arzt durchführen, damit später keine bösen Überraschungen auf Sie zu kommen.

Grundsätzlich ist Joggen für jede gesunde Person geeignet. Jogging Anfänger sollten jedoch vor dem Joggen einige Punkte beachten!

1. Joggen für Anfänger

Kondition aufbauen

Höchstwahrscheinlich werden Sie als Anfänger noch keine oder nur ein bisschen Kondition haben. Somit können Sie wahrscheinlich nur ein paar Minuten oder sogar nur eine Minute joggen. Das wird Ihnen beim Konditionsaufbau und wenn Sie abnehmen möchten nicht weiter helfen.
Als Anfänger  empfehlen wir Ihnen folgende Variante:
Fangen Sie mit Nordic Walking oder Walking an. Trainieren Sie jeden Tag eine halbe Stunde mit schnellem Gehen.  Gehen Sie in einem schnellen Marschschritt für ca. 3 – 5 Minuten und joggen Sie nach den ersten 3- 5 Minuten für 30 Sekunden bis zu 1 Minute, je nach dem was Ihre Kondition zulässt. Danach marschieren Sie wieder. Wiederholen Sie diese  Jogger Trainingseinheit bis die 30 Minuten rum sind.
Der Puls kann während des Joggens ruhig weit nach oben gehen. Damit bringen Sie Ihren Körper auf eine höhere Trainingsintensität und Sie werden schneller Kondition erhalten und somit mehr und mehr an Kalorien verbrennen.





Versuchen die Walkingeinheiten mit der Zeit zu kürzen und immer mehr Joggingeinheiten in das Training zu integrieren. Nach ca. 3 – 4 Wochen werden Sie 30 Minuten an einem Stück joggen können.
Je nach Zeit und Kondition können Sie nun die Jogging  Zeit auch auf  45 Minuten bis hin zu einer Stunde erhöhen.

2. Joggen für Anfänger

Für Jogging Anfänger oder überhaupt für Jogger gilt:

Gutes Schuhwerk!

Laufschuhe von Asics können wir wärmstens empfehlen. Die Schuhe sind eine tolle Grundlage für Jogging Anfänger. Sie geben einen guten Halt und haben eine sehr gute Dämmung.

 

         

 

 

3. Joggen für Anfänger

Achten Sie beim Joggen auf gute Kleidung. Sie werden beim Joggen ins Schwitzen kommen und somit sollte die Laufkleidung wasserabweisend und auf jeden Fall atmungsaktiv sein! Eine große Auswahl von Markenware mit schneller Lieferung erhalten Sie hier:

 

zurück

 

Kalorienverbrauch Joggen

Je nach Trainingseinheit können Sie beim Joggen ca. 300 - 600 Kalorien in der halben Stunde verbrennen. Der Kalorienverbrauch ist also ziemlich hoch.

Der Kalorienverbrauch beim Joggen hängt von der Intentsität und der Länge des Joggens ab. Weitere Faktoren sind das Alter, das Gewicht und die Größe. Im Internet gibt es bereits zahlreiche Kalorienverbrauch Rechner, die Ihnen den Kalorienverbrauch vom Joggen mitteilen. Jedoch sind diese Rechner oftmals sehr ungenau. Gerade wenn Sie abnehmen möchten und sich auf das Ergebnis eines Kalorienverbrauch Rechner im Internet verlassen können böse Überraschungen auf Sie zukommen. Um genau zu wissen wie viele Kalorien Sie beim Joggen verbrennen empfehlen wir Ihnen einen Aktivitätsträcker zu kaufen. Empfehlenswert sind die Tracker von Jawbone. Der Tracker zeigt Ihnen mit sehr genauen Ergebnis an wieviel Kalorien Sie z.B. beim Joggen verbrennen. Ebenfalls können anhand dieses Jawbone Trackers auch Ihren gesamten Kalorienverbrauch des Tages anzeigen lassen. Diese sind nur einige Funktionen des Gerätes. Für Anfänger empfehlen wir diesen Tracker:

 

 

zurück

 

Fettverbrennung beim Joggen

Beim Joggen gibt es verschiedene Trainingseinheiten die Sie absolvieren können.
Von leichten bis moderaten Joggen bis hin zu High Impact Joggen.
Je höher die Intensität des Joggens ist umso höher ist auch die Fettverbrennung.
…. Also, fordern Sie ruhig beim Joggen Ihren Körper  und legen Sie öfters eine schnelle Laufeinheit ein. Dieses hilft Ihnen enorm bei der Fettverbrennung. Sie werden dadurch nicht nur Fett während des Trainings verbrennen sondern auch in den Ruhephasen.

zurück

 

Trainingsplan Joggen

Sie sind auf der Suche nach einem effektiven Trainingsplan für das Joggen ….. dann können wir Ihnen folgendes empfehlen.
In den 80er und 90er wurde immer wieder gepredigt im Fettverbrennungsmodus zu laufen. Das heißt, der Puls geht etwas hoch aber Sie können sich immer noch ein wenig beim Joggen unterhalten.
Eine moderate, gleichbleibende Geschwindigkeit
DAS IST OUT und Schnee von gestern!

Wenn Sie wirklich  fitter, schlanker und mehr Kondition beim Joggen bekommen möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen HIT bzw. Trainingsplan zum Joggen mit High Intensity Training.  Das High Intensity Training ist einfach zu erlernen und ist ein Intervalltraining.
Man hat festgestellt, dass z.B. beim Intervalltraining beim Joggen, die Fettverbrennung um ein vielfaches höher ist wie beim moderaten Joggen. Des Weiteren wird mehr Muskulatur aufgebaut. Das hilft Ihnen nicht nur einen schlanken und straffen Körper zu bekommen sondern auch den den Ruhephasen mehr Kalorien zu verbrennen. Beim Intervalltraining schießt der Puls so richtig nach oben …. Und das ist auch so gewollt!

Trainingsplan Joggen für Anfänger (Intervall Training )


Anfänger sollten täglich 30 Minuten joggen. Das ist das Ziel.  Wenn Ihnen noch die Kondition fehlt fangen Sie mit Nordic Walking oder normales Walking an.

Trainingsplan Walken mit Joggen (Intervalltraining)

Walken Sie und legen Sie je nach Kondition alle 3 – 5 Minuten eine Joggingeinheit für ca. 30 Sekunden ein. Wiederholen Sie dieses bis die 30 Minuten rum sind.
Verkürzen Sie mit der Zeit die Abstände.

Das heißt in der 2. Woche sollten Sie alle 3 Minuten eine Joggingeinheit  für ca. 30 Minuten einlegen.

…. In der 3. Woche sollten Sie alle  2 Minuten eine Joggingeinheit für 1 – 2 Minuten einlegen.
Der Traininsplan ist so konzipiert, dass Sie in ca. 4 - 5 Wochen die Kondition haben um 30 Minuten durchgehend Joggen zu können.

Trainingsplan Joggen  für 1 Stunde durchgehend


Gratulation, Sie haben es jetzt geschafft 30 Minuten am Stück zu Joggen. Unser Ziel ist es eine Stunde am Stück durchgehend zu Joggen.

1. Woche: Ziel 40 Minuten joggen:

30 Minuten joggen, danach 10 Minuten Walking und alle 3 - 5 Minuten eine Joggingeinheit einlegen.

2. Woche: Ziel 40 Minuten joggen

40 Minuten joggen am Stück sollte jetzt möglich sein

3. Woche: Ziel 50 Minuten joggen

40 Minuten joggen, danach 10 Minuten Walking und alle 3 – 5 Minuten einen Joggingeinheit einlegen.

4. Woche: Ziel 60 Minuten joggen

60 Minuten joggen am Stück sollte jetzt möglich sein.


Viel Spaß

zurück

 

 

 

weitere Themen zum Joggen:

Trainingsplan Joggen für Anfänger - Joggen für Anfänger - Joggen

 

 

Joggen , Joggen gehen, Jogging, Richtig Joggen, Joggen Abnehmen, Joggen Kalorienverbrauch, Wieviel Kalorien verbrennt man beim Joggen, Joggen Stoffwechsel, Joggen Fettverbrennung, Joggen gesund, Joggen Kondition, Joggen lernen, Joggen Trainingsplan, Joggen Muskulatur

Sitemap | Datenschutz | Haftung | Impressum | Kontakt |

Unsere Empfehlungen


 











Downloads
 

unser Webtipp

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fitnessstudio ...... Online Shop Fitness

Copyright 2008 - 2017 Jens Heine alle Rechte vorbehalten 05.09.2017. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keineGewährleistung übernommen werden.

 

Inhaber der Urheberrechte für diesen Artikel ist Jens Heine
 
Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.